Bernd Kittendorf
Bernd Kittendorf: Galerie...
Home - Galerie - Kontakt - über mich - Link-Seite - Impressum
Bernd Kittendorf


Galerie - Dampfzüge...
UEF Dampfzug ins Murgtal
am 01. Juni 2003
Serie galdza
Lokschild UEF 50 3539-9
Serie UEF Dampfzug ins Murgtal am 01.06.2003
Hier nun ein paar Bilder vom Dampfsonderzug der Ulmer Eisenbahnfreunde am 01.06.2003 von Karlsruhe über Rastatt ins Murgtal bis Baiersbronn.
Es war ein sonniger, heißer Tag, an dem unsere Dampflokomotive 50 3539-9 - Käthchen von Heilbronn - mit den Eilzugwagen aus den dreißiger Jahren, dem bewirtschafteten Gesellschaftswagen und einem Packwagen für die Fahrräder diesmal unterwegs war. Der Zug war recht gut besetzt - viele Fahrgäste nutzten die Gelegenheit zu einem Ausflug in die landschaftlich reizvolle Gegend. Im Baiersbronn wurde die Lok umgesetzt und schon bald ging es zurück entlang des Flüßchens Murg.
Wasserfassen war nach der ersten Pendelfahrt in Rastatt vorgesehen. Die Feuerwehr lieferte, wie so oft von Kindern umlagert, ein paar Kubikmeter davon. Für Fotografen war das Wasserfassen der Dampfloks natürlich auch ein Ereignis. Und nebenbei haben mir ein paar Blümchen und Insekten am Streckenrand Freude gemacht.
Kurze Zeit später ging es wieder rauf nach Baiersbronn. Im unteren Streckenabschnitt fuhr ja schon die Stadtbahn der Albtal-Verkehrsgesellschaft. Weiter oben wurde noch an der Oberleitung gebaut. Für die zahlreich mitfahrenden Fotografen unter den Eisenbahnfreunden gaben zahlreiche Brücken, Tunnel und Viadukte gute Motive ab.
Einfahrt in Ettlingen West UEF 50 3539-9 im Murgtal Dampfsonderzug nach Baiersbronn Rastatt: Dampflok 50 3539-9
Rastatt: Dampflok 50 3539-9 Wasserfassen in Rastatt Zaungast ohne Interesse an Dampfloks 50 3539-9 wieder am Zug
Pendelfahrt Rastatt-Baiersbronn Einfahrt in einen der zahlreichen Tunnel Prachtvolles Bauwerk 50 3539-9 in Baiersbronn
50 3539-9 in Karlsruhe HBF UEF-Mitglieder nach getaner Arbeit Detail der 50 3539-9 Tip: Die kleinen Bilder einfach anklicken zum Vergrößern...
Die Rückkehr über Rastatt nach Karlsruhe Hauptbahnhof bedeutet für die Fahrgäste das Ende eines schönen Ausflugs, für die Freiwilligen der Ulmer Eisenbahnfreunde ist aber noch nicht Feierabend. Die Wagen müssen nach Ettlingen, in der Küche muß aufgeräumt werden, das Leergut ist auszuladen. Diesmal gab's noch ein Gruppenfoto, dann brachte die Lokmanschaft die Lok weg und ein Treffen in einem Biergarten in Ettlingen bildete den Abschluß...



zum Seitenanfang...


© Bernd Kittendorf, zuletzt geändert am 11. Juni 2004