Bernd Kittendorf
Bernd Kittendorf: Galerie...
Home - Galerie - Kontakt - über mich - Link-Seite - Impressum
Bernd Kittendorf


Galerie - Dampfzüge...
Historischer Sonderzug
Baden-Baden - Chur

Pfingsten 2001
Serie galdz2
Zum Einsatz bei dieser Reise kamen eine ganze Reihe historischer Eisenbahnfahrzeuge, so auch die Dampflok 01 509 der Ulmer Eisenbahnfreunde.

Hier wartet der Zug in Ulm auf die Fahrgäste, die Schmalspurdampf auf der Strecke Amstetten-Oppingen erlebten. Weitere Fahr-Termine in der laufenden Saison und Bilder von den Fahrzeugen finden Sie unter http://www.uef-dampf.de.
UEF Schnellzug-Dampflok 01 509 in Ulm HBF
UEF Schnellzug-Dampflok 01 509 in Ulm HBF UEF Schnellzug-Dampflok 01 509 in Ulm HBF
Für die Fahrt durch Österreich übernahm die Altbau Elektrolokomotive ÖBB 1670.104 den Zug in Lindau.
Nach der E94 279, die den Zug abwechselnd mit der Dampflok 50 2740 auf seinem ersten Teilstück Richtung Stuttgart beförderte, war das schon die zweite alte E-Lok am Zug.
Elektrolokomotive ÖBB 1670.104 (Schild) Elektrolokomotive ÖBB 1670.104 in Lindau
Eine Fahrt in einem historischen Zug macht in angenehmer Umgebung und freundlich umsorgt noch mehr Spaß. Im Gesellschaftswagen der Ulmer Eisenbahnfreunde gab es Speisen und Getränke zu erstaunlich niedrigen Preisen. Schließlich tragen die Bewirtschaftungseinnahmen zum Vereinsziel - dem betriebsfähigen Erhalt der historischen Eisenbahnfahrzeuge - bei, und so werkelten die ehrenamtlichen UEF-Mitglieder an der Theke, beim Bedienen und in der Küche an Herd und Abwasch unermüdlich. Und darüber hinaus gab's wie immer eine Minibar mit Service am Platz... UEF-Gesellschaftswagen (Innenansicht)

Sonderzug (das Zuglaufschild)     RhB 606 in Chur     Bahnhofsvorplatz Chur     Elektrolokomotive SBB Ae 4/7 10905 in Sargans

In der Schweiz konnten die Eisenbahnfreunde die Altbau Elektrolokomotive SBB Ae 4/7 10905 im Einsatz erleben. Vom Fahrpersonal gab es die gewünschten Auskünfte zur Lok. Sie beförderte den Zug bis Chur und bei der Rückreise bis zum Bodensee. SBB Ae 4/7 10905
So einen Halt unter der Signalbrücke wird für die mitreisenden Fotografen arrangiert. Schließlich wollen viele auch ein paar Aufnahmen mit nach Hause nehmen... SBB Ae 4/7 10905 unter der Signalbrücke in Romanshorn
UEF Dampflok 01 509 Mit der 01 509 ging's weiter zur Sauschwänzlebahn.
wie alles zusammenhängt...

Dort übernahmen die Dampflokomotiven 50 2988 und 86 333 den Zug für die Fahrt durch die Kehrtunnel und über die berühmten Viadukte bis zum Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Die Teilnehmer waren begeistert.

Sauschwänzlebahn - Strecke Dampflokomotive 86 333
Reiterstellwerk in Zollhaus-Blumberg Reiterstellwerk (Details)
Neben dem Reiterstellwerk aus dem Jahre 1886, das 1999 restauriert und an seinem neuen Standort der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, gab es eine Verschnauf- und Besichtigungspause, bevor unser Zug von der 86 333 wieder zurückbefördert wurde.
Die 50 2988 stammt übrigens aus dem Jahr 1942 und wurde von der Wiener Lokfabrik Florisdorf gebaut. Mehr über die Sauschwänzlebahn erfahren Sie übrigens unter www.sauschwaenzlebahn.de
Dampflokomotive 50 2988

Dampflokomotive 50 2988 in Zollhaus-Blumberg     UEF 01 509     freundliches UEF-Vielzweckmitglied im Küchendienst      Feuerwehr in Riegel

Rheinabwärts war dann wieder die UEF 01 509 am Zug. Zum Wasserfassen braucht man heutzutage die Feuerwehr, denn die bahnseitige Wasserversorgung für Dampflokomotiven ist schon lange stillgelegt und abgebaut. Manchmal kommt nun auch die Feuerwehr historisch daher...
Beim Wasserfassen in Riegel konnten die Fahrgäste die kleine Dampflok des Rebenbummlers vorbei toben sehen, der an manchen Tagen um den Kaiserstuhl unterwegs ist.
Dann wurde es Abend und nach und nach erreichten Fahrgäste und Personal ihre jeweiligen Aussteigebahnhöfe.
UEF 01 509 beim Wasserfassen in Riegel



zum Seitenanfang...


© Bernd Kittendorf, zuletzt geändert am 11. Juni 2004